Pius – Munitaufe


Der Muni «Pius» – Siegerpreis – war in Hallau das erste mal auf dem zukünftigen Schwingplatz und schnupperte NOS Luft. Der Startschuss ist offiziell gefallen. Am 12. Dezember 2018 führte der Züchter Rolf Ochsner den Muni «Pius» das erste mal auf die Nässiwiese in Hallau. Hier wird am 30. Juni 2019 das NOS 2019 stattfinden.

Bei strahlendem Sonnenschein traf man sich am Mittwochnachmittag in Hallau auf der Nässiwiese. Eine Delegation aus dem OK NOS 2019 traf sich auf dem zukünftigen Schwingplatz. Der Züchter Rolf Ochsner aus Gächlingen stellte uns allen den Siegerpreis «Muni Alder Gripen Pius» vor. Geboren ist dieses Tier am 28. November 2016. Sein Namensvetter Pius Zehnder (pmb bau ag) ist der Spender vom 1. Lebendpreis.

Vom Gabenkomitee waren der Gabenchef Peter Surbeck mit seiner fleissigen Truppe (Noldi Isliker, Martin Gugolz und Ernst Schläpfer) ebenfalls vor Ort und bestaunten den prächtigen Muni. Anfangs hatte der Muni nicht so grosse Freude am Stillstehen und posieren, aber mit der Zeit fand auch er die Ruhe und das Vertrauen in die OK Mitglieder welche rundherum standen und mit aufs erste offizielle Foto durften. Nach kurzer Zeit wurde dann das Tier wieder in seinen Anhänger verladen und durfte zurück in seine gewohnte Umgebung. Die OK Mitglieder trafen sich dann noch bei Peter Surbeck auf dem Hof und eröffneten mit der sogenannten Munitaufe Offiziell den Countdown für das NOS 2019 in Hallau.

NOS 2019 Hallau
Postfach 221
8215 Hallau
info@nos2019.ch
Sollten Sie Fragen haben, erreichen Sie uns unter der Telefon Nummer:
+41 52 685 13 20