Das grosse Schwingfest steht vor der Türe


Seit rund 2 ½ Jahren ist das 20 köpfige OK beschäftigt mir der Organisation von diesem grossen Schwingerwochenende in Hallau. Gestartet wird am Freitagabend mit der legendären Fullhouse-Revival Party. Am Samstag findet in der Chläggi Arena das Schaffhauser Kantonale Nachwuchsschwingfest statt und am Sonntag stehen dann die besten der Bösen im Sägemehl und kämpfen um den begehrten Teilverbandskranz.

Abendunterhaltung, Festwirtschaft und Fullhouse-Revival Party, Freitag 28. Juni 2019

Am Freitag geht es in Hallau bereits los. Yves Fischer organisiert mit seinen Leuten diesen Abend. Die Festwirtschaft ist bereits in Betrieb und man kann ab 18.30 Uhr gemütlich mit der musikalischen Unterhaltung der Wyländer Stegreiflern in das Festwochenende starten. Ca. um 22.00 Uhr wird dann gewechselt – und zwar in die Vergangenheit. Viele kennen das Fullhouse  noch aus den 90er Jahren – die legendäre Party. Und genau diese lässt Yves Fischer wieder aufleben. Mit Musik aus den 80er und 90er Jahren kann bis in die frühen Morgenstunden getanzt und gefeiert werden.

Eintritt CHF 5.00.

Schaffhauser Kantonales Nachwuchsschwingfest, Samstag 29. Juni 2019

Am Samstagmorgen führt der SH Schwingerverband unter der Leitung von Präsident Markus Hallauer das Schaffhauser Kantonale Nachwuchsschwingfest durch. Normalerweise findet dieser Anlass immer am Ostermontag zusammen mit dem Frühjahrsschwingfest statt. In diesem Jahr nahmen wir die Anlässe jedoch auseinander, so können wir die schöne Chläggi Arena doppelt nutzen. Die rund 300 Nachwuchsschwinger aus der ganzen Ostschweiz dürfen die Arena und das Sägemehl einweihen. Anschwingen ist um 08.00 Uhr.

Um 11.00 Uhr findet dann die offizielle Eröffnung vom NOS Gabentempel statt.

Der Schaffhauser Schwingerverband freut sich, wenn zahlreiche Zuschauerinnen und Zuschauer – Gross und Klein, den Weg nach Hallau finden. Am Samstag ist der Eintritt in die Arena frei. Das OK und die Festwirtschaft freut sich, wenn die vielen Helferinnen und Helfer bereits am Samstag alle Hände voll zu tun haben.

Gegen 16.30 Uhr werden die Schlussgänge in den 5 verschiedenen Kategorien stattfinden. Wir hoffen natürlich mit unserem Technischen Leiter der Nachwuchsschwinger – Reto Hallauer – dass der eine oder andere einheimische Schwinger um den Tagessieg kämpfen kann.

124. Nordostschweizer Schwingfest, Sonntag 30. Juni 2019

Die Tageskassen öffnen um 06.00 Uhr. Bereits dann kann mit einem feinen Kaffee und einem Stück Zopf in den Tag gestartet werden.

Um 08.00 Uhr kommen dann die 158 Bösen zum ersten Einsatz im Sägemehl. Die Zuschauerinnen und Zuschauer dürfen sich auf spannende Zweikämpfe freuen. Kann sich einer unserer Ostschweizer Schwinger gegen die 8 Gästeschwinger durchsetzen? Und in welchen Kanton geht der Tagessieg? Hoch gehandelt werden sicherlich der Bündner Armon Orlik, aus St.Gallen Daniel Bösch (Unspunnensieger) oder auch der Thurgauer Sämi Giger. Wenn alles läuft wie bisher, wird er nach seiner Verletzungspause am Sonntag in Hallau sein Comeback geben. Nicht zu vergessen alle anderen eidgenössischen Kranzschwinger Michael Bless, Martin Hersche, Marcel Kuster, Raphael Zwyssig, Roger Rychen, Mike Peng, Arnold Forrer, Stefan Burkhalter, Tobias Krähenbühl, Beni Notz, Domenic Schneider oder Fabian Kindlimann. Wird einer von ihnen für Überraschungen sorgen?

Als Gästeschwinger begrüssen wir aus dem Bernisch-Kantonalen Schwingerverband,  Christian Gerber ** und Remo Käser***. Aus der Innerschweiz die beiden Eidgenossen Erich Fankhauser und Marcel Mathis. Aus der Nordwetschweiz reisen Andreas Döbeli* und Joel Strebel ** an. Und aus der Südwetschweiz Johann Borcard ** und Lario Kramer**. Wer sich in der Schwingerszene ein wenig auskennt, merkt nun, dass es ein hochkarätiges Teilnehmerfeld ist.

Unsere fünf Schaffhauser wissen dass sie in bester Form sein müssen, wenn sie sich an diesem Tag für den Ausstich qualifizieren möchten und dann auch noch beim Kranz mitreden möchten. Für unsere Kantonsfarben stehen Patrick Bürgler (SH), Dominik Ott (Trüllikon), Simon Schudel (Beggingen), Adrian Schwyn (Merishausen ) und Jeremy Vollenweider (Beringen) im Sägemehl. Für alle fünf wäre es der erste Teilverbandskranz. Die Motivation ist natürlich hoch. Man bekommt nicht jedes Jahr die Möglichkeit, vor Heimischem Publikum um einen Teilverbandskranz kämpfen zu können. Ebenfalls gilt, wer am NOS den Kranz gewinnt kann sich die Teilnahme am eidgenössischen Schwingfest in Zug sichern.

Zu gewinnen gibt es für alle Teilnehmer wunderschöne, hochwertige und grosszügige Gaben. Unter anderem auch 6 Lebendpreise. Dieser Gabentempel kann bereits am Samstag ab 11.45 Uhr besichtigt  und bestaunt werden. Ohne unsere wertvollen Sponsoren und grosszügigen Gabenspender wäre dies alles nicht möglich gewesen. Und dazu brauchte es ein rund 10 köpfiges Gabenkomittee,  welches unter der Leitung von Peter Surbeck während 2 Jahren fleissig am Gaben und Geld sammeln war.

Informationen zum Aufbau und einige Zahlen am Rande

Bereits letzte Woche war ein WK vom Schaffhauser Zivilschutz die ganze Woche auf der Nässiwiese, mit 15 Mann. Sie haben sämtliche Tribünen und Rasensitzplätze aufgebaut und auch bereits einen Teil der Festzelter.

In dieser Woche werden dann viele Helferinnen und Helfer unserer Trägervereine (Männerriege Hallau, STV Hallau und Schaffhauser Kantonaler Schwingerverband) täglich im Einsatz sein und nochmals eine Truppe vom Zivilschutz. Am Mittwoch werden dann 115 Kubik Sägemehl angeliefert für die fünf Sägemehlringe.

Insgesamt stehen für diese Anlässe rund 700 Helferinnen und Helfer im Einsatz. Und bereits 2300 Tickets wurden über unsere homepage oder am Telefon verkauft.

Wer sich für den Sonntag noch ein Ticket sichern möchte, kann dies gerne bis am Donnerstag über den Vorverkauf online bestellen. Am Sonntagmorgen gibt es auch an der Tageskasse noch Tickets zum Kaufen.

Das OK unter der Leitung von René Regli freut sich auf das grosse Festwochenende in Hallau. Er hofft, dass alles reibungslos läuft und auch viele Besucher aus unserer Region den Weg nach Hallau finden werden. Es sind auch alle welche das Schwingen bisher nur aus den Medien kennen – herzlich willkommen.

Informationen zum Anlass finden Sie unter www.nos2019.chMit freundlichen Grüssen
Isabelle Hallauer-Sommer
(Presseverantwortliche vom NOS 2019 in Hallau)

NOS 2019 Hallau
Postfach 221
8215 Hallau
info@nos2019.ch
Sollten Sie Fragen haben, erreichen Sie uns unter der Telefon Nummer:
+41 52 685 13 20